Späteste Mitteilung! Bedeutende Reedereien erhöhen ihre Gebühren!

May 12, 2021

Neueste Unternehmensnachrichten über Späteste Mitteilung! Bedeutende Reedereien erhöhen ihre Gebühren!

Maersk voraussagt, dass die Versorgungsketteengpässe und der Mangel an die Behälter wegen des Anstiegs in der Nachfrage bis das vierte Quartal von 2021, und zu normalem dann zurückzugehen fortfahren; Xie Huiquan, Generaldirektor des immergrünen Verschiffens, sagte auch früher, dass Ansammlung erwartet wird, zum dritten Trimester verzögert zu werden. Aber die Erleichterung der Ansammlung bedeutet nicht, dass Frachtsätze fallen.
Entsprechend der Analyse von Drewry, ist eine weithin bekannte britische Seeberatungsagentur, die Industrie z.Z. an der Spitze eines beispiellosen Geschäft upcycle. Drewry erwartet, dass Frachtsätze bis 2022 fallen, aber wegen „der vorteilhaften Angebot- und Nachfragewachstumstendenzen und des erfahrenen Kapazitätsmanagements,“ versuchen Reedereien, hohe Gewinne beizubehalten.
Seaspan, der größte unabhängige Containerschiffinhaber der Welt, sagte, dass der heiße Markt möglicherweise im Schifffahrtsmarkt bis 2023-2024 fortfährt. Letztes Jahr anfangend, hat Seaspan 37 Schiffe wütend gebucht, und diese neuen Schiffe werden erwartet, in der zweiten Hälfte 2023 an die Mitte von 2024 geliefert zu werden.
Die bedeutenden Reedereien haben vor kurzem eine neue Runde von Preiserhöhungsmitteilungen herausgegeben.

 

Hapag Lloyd hob das GRI vom 1. Juni, bis zu einem Maximum von US$1,200 an
Hapag Lloyd kündigte an, dass vom 1. Juni beginnend (Ursprungs- und Empfangsdatum), erhöht es den umfassenden Ratenzunahmezuschlag (GRI) für nach Osten gehende Wege von Ostasien in die Vereinigten Staaten und das Kanada. Diese Gebühr trifft auf alle Arten Behälter wie trockene Behälter, Refferbehälter, Sammelbehälter und offene Behälter zu.
Der Aufladungsstandard ist: alle 20 Fuß Behälter sind belastete US$960 pro Behälter; alle 40-Fuß-Behälter sind belastete US$1200 pro Behälter.
Ostasien schließt Japan, Südkorea, Festlandchina, Taiwan, Hong Kong, Macao, Vietnam, Laos, Kambodscha, Thailand, Myanmar, Malaysia, Singapur, Brunei, Indonesien, die Philippinen und Randgebiete von Russland mit ein.

neueste Unternehmensnachrichten über Späteste Mitteilung! Bedeutende Reedereien erhöhen ihre Gebühren!  0

Hapag Lloyd hebt GRI auf Wegen von Indien, den Mittlere Osten in die US und von Kanada an
Hapag Lloyd hat das GRI für Wege von Indien, den Mittlere Osten nach die Vereinigten Staaten und Kanada auf ein Maximum von $600 seit dem 15. Mai erhöht.
Abgedeckte Bereiche umfassen: Indien, Bangladesch, Pakistan, Sri Lanka, UAE, Katar, Bahrain, Oman, Kuwait, Saudi-Arabien,
Jordanien und der Irak.
Sehen Sie bitte die Zahl unten für Details der Zunahme.

neueste Unternehmensnachrichten über Späteste Mitteilung! Bedeutende Reedereien erhöhen ihre Gebühren!  1

Hapag Lloyd hebt Tarife auf Wegen von der Türkei, Griechenland nach Nordamerika und Mexiko an
Hapag Lloyd hat die Frachtsätze der Wege von der Türkei, Griechenland nach Nordamerika und Mexiko vom 1. Juni, mit einer Zunahme von 500-1,000 US-Dollars erhöht. Sehen Sie bitte die Zahl unten für die spezifische Zunahmestrecke.

neueste Unternehmensnachrichten über Späteste Mitteilung! Bedeutende Reedereien erhöhen ihre Gebühren!  2

Hapag Lloyd erlegt Hochsaisonzuschlag Türkei-nordischen Wegen auf
Hapag Lloyd hat einen Hochsaisonzuschlag (PSS) dem Türkei-Nord-Europa-Weg vom 15. Mai auferlegt. Sehen Sie bitte die Zahl unten für spezifische Zunahme.

neueste Unternehmensnachrichten über Späteste Mitteilung! Bedeutende Reedereien erhöhen ihre Gebühren!  3

CMA-CGM hebt GRI für Asien-Norden-Amerika-Weg, bis zu US$1600 an
CMA-CGM erhöht das GRI für Wege von den asiatischen Häfen in die Vereinigten Staaten und das Kanada vom 1. Juni, bis zu einem Maximum von $1,600/container. Sehen Sie bitte das Diagramm unten für die spezifische Zunahme.

neueste Unternehmensnachrichten über Späteste Mitteilung! Bedeutende Reedereien erhöhen ihre Gebühren!  4

neueste Unternehmensnachrichten über Späteste Mitteilung! Bedeutende Reedereien erhöhen ihre Gebühren!  5

MSC hebt GRI und Treibstoffzuschläge für Asia-U.S. Wege an
MSC hat das GRI und die Treibstoffzuschläge für den Weg Asien-US angehoben, der am 1. Juni beginnt. Sehen Sie bitte die Zahl unten für die Zuwachsrate.

neueste Unternehmensnachrichten über Späteste Mitteilung! Bedeutende Reedereien erhöhen ihre Gebühren!  6

Wanhai-Verschiffen hebt Frachtsätze für Exporte von China nach Asien an
Vom 22. Mai wird der Frachtsatz des Exports Wanhai-Verschiffens von China nach Asien erhöht: USD 300/600/600 für 20'/40' /HQ wegen der steigenden Betriebskosten.

 

Liebe Kunden, gerade Platz der Auftrag, warten nicht, der „verrückte“ Schifffahrtsmarkt in der Lage sind nicht, das Fieber kurzfristig loszuwerden.